Qualität erleben

Drei Aspekte sind für uns stets massgebend und wegleitend:
Die individuelle Lebensqualität der Bewohnenden und Angehörigen, die Zufriedenheit der Mitarbeitenden und die Verlässlichkeit für unsere Systempartner sowie die politisch Verantwortlichen.

Wir übernehmen Verantwortung

Qualität betrifft viele Aspekte des täglichen Lebens der Menschen, die in den Häusern der LAK leben, arbeiten oder auf Besuch sind. Deswegen sind die Häuser der LAK auch ein Ort der Sicherheit, Kompetenz und Verlässlichkeit.

Qualität, auf die es ankommt

Wir beschäftigen uns mit Themen, auf die es ankommt, entwickeln diese und prüfen die Qualität der Umsetzung. Wenn notwendig und sinnvoll, passen wir unsere Angebote laufend an. Dies entspricht dem Prinzip des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses und ist für uns selbstverständlich. Zudem nutzen wir bewährte qualitätssichernde Instrumente und Berichtssysteme.

Wir blicken über den Tellerrand

Wir teilen unsere Erfahrung und profitieren auch von der Erfahrung anderer. Deswegen arbeiten wir in regionalen und überregionalen Arbeitsgruppen aktiv an der Weiterentwicklung der Qualität der Pflege und Betreuung mit.

In der LAK kann ich kritische Situationen unproblematisch melden. Damit kann ich aktiv zur Steigerung der Sicherheit beitragen.
Robert Mlakar, dipl. Pflegefachmann

Feedbacks zur Qualitätsarbeit

Swiss Arbeitgeber Award

Der Swiss Arbeitgeber Award prämiert auf Grundlage einer detaillierten Mitarbeiterbefragung die besten Arbeitgeber. Nach dem Gewinn des 1. Rangs 2014 erreichte die LAK 2018 den 2. Rang.

Swiss Arbeitgeber Award

In der LAK habe ich ausgezeichnete Rahmenbedingungen, die eine qualitätsvolle Arbeit ermöglichen.
Veronika Müller, Stationsleitung und Fachexpertin Demenz

Qualität in Palliative Care

Das Label „Qualität in Palliative Care“ wird von qualitépalliative vergeben. 65 Qualitätskriterien müssen dafür erfüllt werden. Als erster Pflegeheimverbund in Liechtenstein und der Schweiz konnte die LAK bereits 2018 das Label “Qualität in Palliative Care” entgegennehmen. 2022 wurden alle Standorte und Bereiche der LAK erfolgreich rezertifiziert. Die LAK ist auf der Palliativkarte Schweiz zu finden, die eine Übersicht über die Institutionen bietet, die in der Schweiz und Liechtenstein qualitativ hochwertige Palliative Care anbieten.

zum Zertifikat

Anerkennungspreis der Stiftung Viventis

Im Rahmen des St. Galler Demenzkongresses 2019 konnte die LAK mit dem Hilfsmittel “Richtig Wichtig” den Anerkennungspreis der Stiftung Viventis für das beste Praxisprojekt gewinnen. Das von der LAK für vorausschauende Gespräche entwickelte Hilfsmittel “Richtig Wichtig” konnte die Jury überzeugen.

Auszeichnung Viventis

Qualis evaluation

In der LAK werden regelmässig standardisierte Lebensqualitätsmessungen bei Menschen mit Demenz (LQ-Messung) durchgeführt. Die Messung erfasst aus verschiedenen Perspektiven die Lebensqualität bei Menschen mit Demenz und liefert wertvolle Inputs für die Qualitätsverbesserung.

Qualis evaluation

Mitarbeitende der LAK teilen ihr Wissen und ihre Erfahrungen in Publikationen wie Fachartikel oder Buchbeiträgen.

Palliative-Care-Prozesse im Pflegeheim steuern
Palliative Care Box – Informationen und Arbeitsinstrumente für die Praxis
Das Lebensende spielerisch erkunden?
Gemeinsam werden wir es schaffen
Den freiwilligen Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit begleiten

Hier finden Sie die Qualitätsberichte der LAK der letzten drei Jahre

Qualitätsbericht 2021
Qualitätsbericht 2020
Qualitätsbericht 2019