Portrait

Die Liechtensteinische Alters- und Krankenhilfe (LAK) ist eine selbstständige Stiftung des öffentlichen Rechts und wird von Land und Gemeinden finanziert. Regierung, Strategie- und Stiftungsrat stellen die Weichen für heute und eine erfolgreiche Zukunft.

Mit rund 430 Mitarbeitenden sind wir ein bedeutender Arbeitgeber im Land. Als Ausbildungsbetrieb bieten wir rund 50 jungen Menschen einen Ausbildungsplatz in verschiedenen Berufsfeldern an. Unsere moderne und zweckmässige Infrastruktur deckt die Anliegen unserer Bewohnenden und unserer Mitarbeitenden voll und ganz ab.

Mit dem Zusammenschluss von mehreren Pflegeheimen in der Liechtensteinischen Alters- und Krankenhilfe nutzen wir Synergien und bündeln Kompetenzen.

Die LAK ist seit Januar 2018 als erster Pflegeheimverbund in Liechtenstein und der Schweiz mit dem Label «Qualität in Palliative Care» für den Bereich der allgemeinen Palliative Care zertifiziert. Das Label wird von qualitépalliative verliehen und bescheinigt ausgewiesene Qualität im Bereich Palliative Care.

Einen tieferen Einblick in die Welt der LAK entnehmen Sie bitte unseren Jahresberichten.

Und wenn es dann noch Fragen gibt? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail oder kontaktieren Sie uns telefonisch. Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Stellen Sie uns Ihre Fragen

Als verlässlicher Partner in der Betreuung von hilfsbedürftigen Menschen ist die LAK ein wesentlicher Faktor im Gesundheitswesen des Landes.
Daniel Hilti, Vorsteher Gemeinde Schaan und Präsident Strategierat